Der HERR ist mein Hirt

23 1 Ein Lied Davids.

Der HERR ist mein Hirt;

darum leide ich keine Not.

2 Er bringt mich auf saftige Weiden,

lässt mich ruhen am frischen Wasser

3 und gibt mir neue Kraft.

Auf sicheren Wegen leitet er mich,

dafür bürgt er mit seinem Namen.

4 Und muss ich auch durchs finstere Tal –

ich fürchte kein Unheil!

Du, HERR, bist ja bei mir;

du schützt mich und du führst mich,

das macht mir Mut.

5 Vor den Augen meiner Feinde

deckst du mir deinen Tisch;

festlich nimmst du mich bei dir auf

und füllst mir den Becher randvoll.

6 Deine Güte und Liebe umgeben mich

an jedem neuen Tag;

in deinem Haus darf ich nun bleiben

mein Leben lang.